Riley March Special von 1933 — Dieses Fahrzeug ist leider schon verkauft

Riley_Logo

Karosserieform: Roadster/Racer
Getriebe: Handschaltung, 4-Gang (silent third)
Motor (Hubraum/Typ): 1.087 ccm / 4 Zylinder Reihe
Leistung: ca. 26 KW / 35 PS
Tachostand: 61.265 km
Baujahr: 1933
Farbe Exterieur: grün
Farbe Interieur: rot / Leder
Standort: im Areal der MOTORWORLD Böblingen

Preis:

verkauft

 

Beschreibung:

Hersteller:
Fa. Riley in Coventry, England
Riley war bekannt für gute Sportwagen in kleinen Stückzahlen. Vom „March Special“
wurden nur ca. 30 Stück gebaut. Der damalige Neupreis betrug 335 Pfund.

Design:
Fa. Kevill-Davies & March Ltd.
Das Design dieses Sportwagens wurde auf Basis eines offenen Riley Tourenwagens
entwickelt worden. Das sportliche Aussehen entsprach dem damaligen Zeitgeschmack.

Motor:
4-Zylinder Reihenmotor „Riley Nine“ mit 1087 ccm und 2 SU Vergasern mit ca. 35 PS

Karosserie / Coachwork:
Anfertigung: John Charles & Co. Ltd. at Kew Gardens, Surrey
Eschenholz-Rahmen mit Außenhaut aus Blech, „Cutaway“ Türen

Weitere technische Daten:
– Trommelbremse, über Seilzug betätigt
– Thermosyphon-Kühlung (Keine Wasserpumpe)
– Rahmen aus U-Profilträgern mit halbellyptischen Federn
– 4-Gang Getriebe „silent third“, geradverzahnt und unsynchronisiert
– Scheren-Reibungsstoßdämpfer an der Vorderachse

Besuchen Sie uns im MOTORWORLD-Areal in Böblingen und machen Sie sich ein persönliches Bild von diesem wunderschönen Wagen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Verkauf im Kundenauftrag, Schreibfehler, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Print Friendly, PDF & Email

BOCKEMÜHL Classic-Cars

TOP